Bettwanzen

Bettwanzen sind wieder auf dem Vormarsch und stellen auch für Schädlingsbekämpfer eine Herausforderung dar. Oftmals nach Fernreisen eingeschleppte resistente Stämme sind hartnäckige Mitbewohner. Durch sachkundige Befallsermittlung und modernste Wirkstoffe sind wir in der Lage, Ihnen schnell zu helfen.

 

Bettwanzen Monitoring

Für die professionelle und zuverlässige Lokalisierung eines möglichen Befalls, vor einer Bekämpfungsmaßnahme oder auch zur Überprüfung der Wirksamkeit einer bereits durchgeführten Maßnahme bieten wir die ideale Lösung: Die Bettwanzen werden von einer Kombination aus Wärme und kontinuierlicher CO2-Abgabe über einen Zeitraum von 4-6 Wochen hinweg angelockt und sicher auf einer Klebefläche arretiert. Diese Methode ist bisher auf dem Markt einzigartig.

Spürhund

Bettwanzen verstecken sich an ruhigen, dunklen Orten und sind oft mit bloßem Auge nicht zu entdecken.

 

Spürhunde zeigen bereits einen geringen Befall von lebenden Bettwanzen, Larven oder Eiern an. Die Trefferqoute gut trainierter Spürhunde liegt bei 95%.

 

Wir arbeiten mit zertifizierten Spürhund-Teams zusammen.

Wärmebehandlung

Mit unserem neu entwickeltem Heißluftsystem, schaffen wir es Ihr Bettwanzen Problem ganz ohne Einsatz von Insektiziden zu bekämpfen. Der befallene Raum wird über mehrere Stunden über 60 Grad erhitzt, sodass die natürliche Eiweißgerinnung in den Tieren und Eiern einsetzt.

 

mehr zur Wärmebehandlung

 

 

Wir beraten Sie gerne – rufen Sie uns an: 0203-344399

Kontakt

Achim Kessner Schädlingsbekämpfung

 

TECTRUM

Bismarkstraße 142

47057 Duisburg

 

Telefon: 0203-344399
Telefax: 0203-344341

 

E-Mail:

service@achim-kessner.de

Geschäftszeiten

Montag - Freitag

8.00 - 17.00 Uhr
 

Samstags, Sonntags und außerhalb der Geschäftszeiten

nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Achim Kessner Schädlingsbekämpfung