Schwammsanierung

Holzzerstörende Pilze sind eine große Gefahr für Holzkonstruktionen.

Der gefährlichste in Deutschland vorkommende Pilz ist der echte Hausschwamm (Serpula lacrymans).

Die Gefahr geht von der Zerstörung der Zellulose aus. Zellulose ist das Gerüst des Holzes, eine Zersetzung führt unweigerlich zu einer Schwächung der mechanischen Belastbarkeit.
 
Die Gefährlichkeit eines Pilzbefalls ist auch an der Meldepflicht des echten Hausschwamms in einigen Bundesländern zu erkennen.

Wichtige Schritte beim Auftreten des Schwamms sind eine Begutachtung und eine professionelle Behandlung von Holz und Mauerwerk.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bieten:

 

• Einbau von Horizontalsperren im Mauersägeverfahren

• Innen- und Außenabdichtung

• Schwammbekämpfung (Hausschwamm, Kellerschwamm etc.)

• vorbeugenden und bekämpfenden Holzschutz

 

Wir beraten Sie gerne – rufen Sie uns an: 0203-344399

Kontakt

Achim Kessner Schädlingsbekämpfung

 

TECTRUM

Bismarkstraße 142

47057 Duisburg

 

Telefon: 0203-344399
Telefax: 0203-344341

 

E-Mail:

service@achim-kessner.de

Geschäftszeiten

Montag - Freitag

8.00 - 17.00 Uhr
 

Samstags, Sonntags und außerhalb der Geschäftszeiten

nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Achim Kessner Schädlingsbekämpfung